+
Hollywood-Star Cameron Diaz fühlt sich auch ohne Mann und Familie wohl.

Cameron Diaz auch ohne Mann glücklich

München - Hollywood-Star Cameron Diaz fühlt sich auch ohne Mann und Familie wohl. Männern mangle es heute an Ritterlichkeit, erklärte sie weiter. Ihr Frauenbild und die perfekte Beziehung:

“Jetzt bin ich glücklich mit meinem Leben genau so, wie es ist, prallvoll mit Menschen, die ich liebe und schätze“, sagte die 37-Jährige der Illustrierten “Bunte“. Sie vermisse nichts. Männern mangle es heute an Ritterlichkeit, die sei ihnen in den vergangenen Jahrzehnten abtrainiert worden, erklärte Diaz.

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Die Frauen hätten sich “in eine Ecke argumentiert“: “Wir fordern von uns selbst, immer volle Power zu haben, und niemand muss sich um uns kümmern. Aber das geht auf Dauer nicht“, betonte sie. Eine Beziehung sei nur dann stark, wenn man auch mal schwach sein dürfe. Natürlich seien Frauen selbstständig und könnten auch ohne männliche Hilfe Türen öffnen und ihre Dinnerrechnungen bezahlen. “Aber Frauen schätzen es auch, wenn sie sich an der Seite eines Mannes sicher fühlen können“, fügte die Schauspielerin hinzu.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare