+
Cameron Diaz will keine Sonderbehandlung.

Vordrängeln kommt nicht in Frage

Cameron Diaz will keine Sonderbehandlung

München - US-Schauspielerin Cameron Diaz legt Wert auf Bodenhaftung. Vordrängeln im Supermarkt oder eine bevorzugte Behandlung beim Einkaufen lehnt der Hollywood-Star ab.

“Wenn einem alle Türen offenstehen, muss man sich selbst Grenzen setzen“, sagte die 39-Jährige dem Magazin “Elle“ laut Vorabbericht. Sie würde sich niemals vordrängeln oder ein Geschäft schließen lassen, um ungestört einzukaufen. “Das Mindeste, was man im Leben anstreben sollte, ist, kein arroganter Vollidiot zu sein.“

Ihrem 40. Geburtstag am 30. August blickt Diaz entspannt entgegen. Sie wolle gar nicht noch einmal 20 Jahre alt sein, sagte sie. “Das wäre doch eine Tortur! Tief in mir bleibe ich sowieso ein 14-jähriger Junge. Ansonsten mag ich meinen Körper, meine Haut, mit Falten und allem Drumherum.“ Diaz ist ab Donnerstag (16. August) in der Kinokomödie “Was passiert, wenn's passiert ist“ zu sehen.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare