Cameron Diaz als Pilotin im Zweiten Weltkrieg

- Los Angeles - "Drei Engel für Charlie"-Star Cameron Diaz will sich wieder von ihrer starken Seite zeigen. Die 31-jährige Schauspielerin wird in dem geplanten Filmprojekt "W.A.S.P.S." eine Pilotin im Zweiten Weltkrieg spielen. Der Streifen thematisiert die Rekrutierung der ersten weiblichen Pilotinnen durch das US-Militär im Jahr 1942.

Das Projekt soll dem Fachblatt "Daily Variety" zufolge nach jahrelanger Vorbereitung so schnell wie möglich vor die Kameras gehen. Regisseurin Jan Eliasberg hat ihr Handwerk in TV-Serien wie "Dawson's Creek", "L.A. Law" und "Miami Vice" gelernt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenberg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenberg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Julia Louis-Dreyfus kämpft gegen den Krebs
Erstmals nach ihrer öffentlich gemachten Brustkrebs-Diagnose berichtet Julia Louis-Dreyfus von ihrer Therapie. Sie habe den zweiten Schritt beendet, schreibt sie auf …
Julia Louis-Dreyfus kämpft gegen den Krebs
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat nun die Ermittlungen in …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Lupita Nyong'o berichtet über anzügliche Angebote
Immer mehr Schauspielerinnen berichten von anzüglichen Erlebnissen mit US-Produzent Harvey Weinstein. Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o schreibt nun über ein privatens …
Lupita Nyong'o berichtet über anzügliche Angebote

Kommentare