Cameron Diaz zieht wegen "Oben Ohne"-Fotos vor Gericht

- Los Angeles - Hollywoodstar Cameron Diaz (30) will die Verbreitung von "Oben Ohne"-Fotos, die vor rund zehn Jahren aufgenommen wurden, gerichtlich verbieten lassen. Wie der Internetdienst "E!Online" berichtet, zog Diaz in Los Angeles gegen den Fotografen John Rutter vor Gericht.

Er habe ihre Unterschrift auf den Fotos gefälscht, um die Bilder für viel Geld an Zeitschriften zu verkaufen, behauptet Diaz, die sich vor Beginn ihrer Filmkarriere als Fotomodell ablichten ließ. Rutter hält dem entgegen, dass er mit den Anwälten der Schauspielerin bereits über einen Kauf verhandelt habe. Doch dann habe die Polizei sein Haus durchsucht und die Bilder beschlagnahmt, sagte er den "New York Daily News". Angeblich sollen Zeitschriften wie "Hustler" schon mehr als drei Millionen Dollar für die Fotos geboten haben.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare