Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Cameron Diaz fällt aus der Rolle

New York - Cameron Diaz verkörpert in der bissigen Komödie “Bad Teacher“ kein liebenswertes Blondchen. Warum sie die Rolle dennoch annahm:

Als hemmungslose Lehrerin stiehlt und betrügt sie, lügt wie gedruckt, schläft während des Unterrichts ein, raucht auf dem Schulhof Marihuana und flucht. “Normalerweise suche ich als Schauspielerin immer nach einer Rolle, in der mich die Leute am Ende mögen. Als ich dieses Drehbuch gelesen habe, dachte ich: Dieses Mädchen kommt da nicht mehr raus“, sagte Diaz der Zeitung “Los Angeles Times“. Genau das habe sie aber an dem Film interessiert. In “Bad Teacher“ tritt sie an der Seite ihres Ex-Freundes Justin Timberlake (30) auf. Der Film kommt am 23. Juni in die deutschen Kinos.

Wetten, dass..? auf Mallorca mit Cameron Diaz

„Wetten, dass..?“ aus Mallorca: Gottschalks letztes Sommerfest

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich dafür aus.
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"
Wie Diana die Prinzen prägte - das sagen William und Harry über ihre Mutter
Jahrelang haben sie das Thema eigentlich nie angesprochen. Doch heuer, zum 20. Todestag von Diana haben die Prinzen William und Harry offen wie nie über ihre Mutter und …
Wie Diana die Prinzen prägte - das sagen William und Harry über ihre Mutter

Kommentare