Camilla begleitet Charles erstmals ins Ausland

- London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (54) will seine langjährige Geliebte Camilla Parker Bowles (55) erstmals auf eine offizielle Auslandsreise mitnehmen. Wie die "Sun" mutmaßte, könnte dies ein Schritt in Richtung Heirat sein. Auf jeden Fall "ist es für Camilla und ihre Akzeptanz im Königshaus ein großer Sprung vorwärts", sagte ein Insider der Royals der Zeitung. Camilla jedenfalls sei entzückt über die Einladung. Das Ziel für die Reise im Oktober wird noch geheim gehalten.

<P>Parker Bowles soll zwar während der Tour des Prinzen keine offiziellen Termine wahrnehmen, aber immerhin mit Charles auf dessen eigene Kosten zusammen wohnen. Camilla hat seit kurzem offiziell eine Wohnung im Clarence House, Charles' neuer Londoner Residenz. "Man wird im kommenden Jahr sehr viel mehr von ihr sehen", sagte ein Höfling der Zeitung.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare