+
Camilla, die Herzogin von Cornwall, hat sich beim Wandern das Bein gebrochen.

Camilla bricht sich beim Wandern das Bein

London - Unfall royal: Camilla, die Frau von Prinz Charles, hat sich kurz vor ihrem Hochzeitstag beim Wandern das Bein gebrochen. Wie das passiert ist:

Sie sei auf der Tour am Mittwoch ausgerutscht, teilte das Prinzenbüro Clarence House am Donnerstag in London mit. Eine Röntgenaufnahme habe später ergeben, dass ihr linkes Wadenbein gebrochen ist. Camilla (62) und Charles (61) feiern diesen Freitag ihren fünften Hochzeitstag. Die Herzogin von Cornwall muss jetzt sechs Wochen lang einen Gips tragen.

Erst vor kurzem musste Camilla bei einer offiziellen Reise nach Osteuropa ihre Pläne ändern, weil sie sich am Rücken einen Nerv eingeklemmt hatte.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Eine Sprecherin von Clarence House sagte, Camilla versuche, all ihre offiziellen Termine einzuhalten. Die Ärzte hätten ihr geraten, das Bein nicht zu belasten. Charles sei bei der Wanderung nicht dabei gewesen. Der Prinz hat auf dem Anwesen der Königin im schottischen Balmoral eine Privatresidenz.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Amanda Seyfried spricht übers Muttersein und Wiedersehen mit ihrem Ex
Zehn Jahre haben Fans auf die Fortsetzung von Mamma Mia warten müssen. Vor der Filmpremiere spricht Amanda Seyfried im Interview über ihr erstes Jahr als Mutter und das …
Amanda Seyfried spricht übers Muttersein und Wiedersehen mit ihrem Ex
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.