Camilla und Charles sind erstmals Oma und Opa

London - Prinz Charles (58) und seine Frau Camilla (60) sind zum ersten Mal Oma und Opa geworden. Die Frau von Camillas Sohn Tom Parker Bowles, Sara Buys, brachte ein kleines Mädchens namens Lola zur Welt, berichtete die Zeitung "The Sun".

Damit ist der britische Thronfolger jedoch nur "Stief-Opa", denn aus der Ehe mit Camilla, der Herzogin von Cornwall, hat er selbst keine Kinder. "Die Herzogin ist absolut entzückt", bestätigte eine Sprecherin von Prinz Charles Büro Clarence House nach der Geburt. Lola kam am Dienstag in einem Krankenhaus in London zur Welt.

Tom Parker Bowles (32) hatte vor der Geburt betont, seine Mutter sei "über allen Wolken", weil sie nun Großmutter wird. Sara Buys, eine Moderedakteurin, und der Gastronomiejournalist Tom Parker Bowles hatten 2005 geheiratet - im selben Jahr wie Camilla und Charles. Tom ist auch der Patensohn des Thronfolgers.

Camillas Kinder Tom und Laura stammen aus ihrer ersten Ehe mit Andrew Parker Bowles. Charles hat aus seiner ersten Ehe mit Prinzessin Diana zwei Kinder, die Prinzen William und Harry. (dpa) 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner
Als Schauspieler taucht man nicht nur in ein fremdes Leben ein, manchmal nimmt man durch die Dreharbeiten auch ganz praktische Dinge mit nach Hause.
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner
RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa
"La Familia Grande" schrumpft: Diesmal hat es Gina-Lisa Lohfink erwischt, die sich im Dschungel bisher von einer ganz neuen Seite gezeigt hatte.
RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa

Kommentare