+
Camilla lässt es sich in Indien gut gehen. 

Camilla sucht alternative Heilung in Indien

Neu Delhi - Camilla (65), Herzogin von Cornwall, lässt sich eine Woche lang ganzheitlich in Indien behandeln. Prinz Charles, ihren Mann, lässt sie dabei lieber zuhause.

Am Wochenende sei sie in einem „Holistic and Integrated Medical Center“ in Bangalore eingetroffen, schrieb am Sonntag die Zeitung „The Hindu“. Begleitet werde sie unter anderem von ihrer Tochter Laura Lopes, nicht aber von ihrem Mann. Laut Medien unterzieht sich Camilla Naturheilkundeverfahren wie Yoga, Schlamm- und Wasser-Kuren. Sie bekomme nur vegetarisches Bio-Essen aus Südindien serviert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare