+
Camilla lässt es sich in Indien gut gehen. 

Camilla sucht alternative Heilung in Indien

Neu Delhi - Camilla (65), Herzogin von Cornwall, lässt sich eine Woche lang ganzheitlich in Indien behandeln. Prinz Charles, ihren Mann, lässt sie dabei lieber zuhause.

Am Wochenende sei sie in einem „Holistic and Integrated Medical Center“ in Bangalore eingetroffen, schrieb am Sonntag die Zeitung „The Hindu“. Begleitet werde sie unter anderem von ihrer Tochter Laura Lopes, nicht aber von ihrem Mann. Laut Medien unterzieht sich Camilla Naturheilkundeverfahren wie Yoga, Schlamm- und Wasser-Kuren. Sie bekomme nur vegetarisches Bio-Essen aus Südindien serviert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Dass Eleganz und Bequemlichkeit kein Widerspruch sind, das ist vielleicht der wichtigste Nachlass von Laura Biagiotti. Ihr Name steht für lässige Kreationen aus edlen …
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Kommentare