Camille Gottlieb trägt eine schwarze Brille und eine dunkle Jacke und lächelt.
+
Camille Gottlieb ist ein großer Tattoo-Fan.

Royaler Körperschmuck

Camille Gottlieb: Was haben ihre Tattoos zu bedeuten?

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie hat ganz offensichtlich eine große Vorliebe für Tätowierungen. Gleich zehn Motive schmücken den Körper von Camille Gottlieb.

Monaco – Bisher hielt Camille (23) ihre Tattoos in der Öffentlichkeit meistens gut versteckt. Auf Instagram zeigte sie ihren Fans und Followern nun aber sehr detailliert, welche Bilder, Symbole und Zeichen sie auf ihrem Körper verewigt hat.

Tattoos oder Piercings sieht man an den Royals nicht allzu oft. Zwar gibt es ein paar Königliche Hoheiten, wie beispielsweise Prinzessin Sofia von Schweden (36), die ihren Körperschmuck gerne offen zur Schau tragen, das ist allerdings eher die Ausnahme als die Regel. Auch einige Mitglieder der monegassischen Fürstenfamilie sind tätowiert: Auf Charlotte Casiraghis (34) Bauch prangen Sterne, Pauline Ducruet (27) hat sich ein kleines Herz in ihre Ohrmuschel stechen lassen und auf Prinzessin Stéphanies (56) Schulterblatt schlängelt sich ein auffälliges Drachenmotiv.

Die Vorliebe für Tätowierungen hat die Schwester von Fürst Albert II. (63) offenbar auch an ihre jüngste Tochter Camille vererbt. Unter anderem ein vierblättriges Kleeblatt, ein Herz und verschiedene Schriftzüge zieren deren Haut. 
Die Bedeutungen der weiteren Tattoos von Camille Gottlieb kennt 24royal.de*.

*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare