+
Campino von den Toten Hosen hat kein Verständnis für den Shitstorm gegen die Neuauflage von "Do they know it's Christmas?"

Lied für Ebola-Hilfe

Campino: Kritik an Band Aid 30 ist "zynisch"

Berlin - Campino und Bob Geldof haben kein Verständnis für den Shitstorm, der über ihre Neuauflage des Charity-Songs "Do they know it's Christmas?" hereingebrochen ist.

„Es ist zynisch, dass wir uns jetzt derart rechtfertigen müssen, weil wir ein Lied aufgenommen haben, mit dessen Einnahmen wir angesichts der wachsenden Ebola-Bedrohung etwas unternehmen wollen“, sagte der Sänger der Toten Hosen der „Welt am Sonntag“. Geldof sagte der Zeitung, das Lied sei ein „politisches Werkzeug, mit dem wir Entwicklungshilfe wieder in die Diskussion bringen“.

Kritiker wie der deutsche Moderator Jan Böhmermann hatten den Machern des Projektes unter anderem vorgeworfen, mit der Neuauflage des Band-Aid-Hilfsprojekts nicht zuletzt sich selbst wieder in die Öffentlichkeit rücken zu wollen. Campino hatte für die deutsche Version unter anderem Udo Lindenberg und Jan Delay gewonnen. Auch der klischeebeladene Text sowie die Bilder von Opfern der Seuche im Clip der deutschen Fassung von „Do They Know It's Christmas?“ waren heftig kritisiert worden. Der Sänger Patrice bereute im Nachhinein öffentlich seine Teilnahme an dem Projekt, die britische Sängerin Adele war einer der Stars, die sich von vornherein nicht zur Verfügung gestellt hatte. 

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare