+
Schauspieler Bruno Maccallini, hier mit Jutta Speidel, macht Berlusconi dafür verantwortlich, den Italienern die Würde geraubt zu haben.

Cappuccino-Mann: Berlusconi hat uns die Würde genommen

Berlin - Werbemann und Schauspieler Bruno Maccallini, bekannt mit dem Satz "Isch abe gar kein Auto", sagt, dass Staatschef Silvio Berlusconi den Italienern die Würde genommen hat.

Silvio Berlusconi hat den Italienern nach Ansicht von Schauspieler und Werbemann Bruno Maccallini (“Isch abe gar kein Auto“) die Würde genommen. Das Ende des Regierungschefs nach 18 Jahren sei ein Wendepunkt, sagte der 51-jährige Italiener, der in Deutschland durch seine Cappuccino-Werbung bekannt wurde, der Nachrichtenagentur dpa. “Die Italiener sind satt. Meine Freunde , meine Familie sind satt. Berlusconi hat die Italiener verarmt in diesen Jahren. Und was noch wichtiger ist, er nahm ihre Würde - unsere Würde.“ Italien habe jetzt ohne Deutschland keine Chance mehr, erklärte Maccallini.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare