Carla Sarkozy bezieht Cécilias Ex-Büro im Damenflügel des Élysées

Paris - Die französische Präsidentengattin Carla Sarkozy hat ihr eigenes Büro im so genannten Damenflügel des Élyséepalastes bezogen.

Es handle sich um das ehemalige Büro von Cécilia, der früheren Frau von Nicolas Sarkozy, berichtete die Zeitung "Le Figaro" am Donnerstag. Der Élysée wollte sich dazu zunächst nicht äußern. Carla Sarkozy verfüge über ein eigenes Sekretariat, das sich um die umfangreiche Korrespondenz kümmere.

Die Präsidentengattin hatte während einer Südafrika-Reise angekündigt, dass sie sich verstärkt um humanitäre Aufgaben kümmern wolle. Im Damenflügel hatte auch die frühere Première Dame Bernadette Chirac ihr Büro. Nach Medienberichten wohnt das Ehepaar Sarkozy unter der Woche in Carla Sarkozys Wohnung im feinen 16. Arrondissement und am Wochenende im Élyséepalast.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare