Carla Sarkozy bezieht Cécilias Ex-Büro im Damenflügel des Élysées

Paris - Die französische Präsidentengattin Carla Sarkozy hat ihr eigenes Büro im so genannten Damenflügel des Élyséepalastes bezogen.

Es handle sich um das ehemalige Büro von Cécilia, der früheren Frau von Nicolas Sarkozy, berichtete die Zeitung "Le Figaro" am Donnerstag. Der Élysée wollte sich dazu zunächst nicht äußern. Carla Sarkozy verfüge über ein eigenes Sekretariat, das sich um die umfangreiche Korrespondenz kümmere.

Die Präsidentengattin hatte während einer Südafrika-Reise angekündigt, dass sie sich verstärkt um humanitäre Aufgaben kümmern wolle. Im Damenflügel hatte auch die frühere Première Dame Bernadette Chirac ihr Büro. Nach Medienberichten wohnt das Ehepaar Sarkozy unter der Woche in Carla Sarkozys Wohnung im feinen 16. Arrondissement und am Wochenende im Élyséepalast.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare