Carla Sarkozy bezieht Cécilias Ex-Büro im Damenflügel des Élysées

Paris - Die französische Präsidentengattin Carla Sarkozy hat ihr eigenes Büro im so genannten Damenflügel des Élyséepalastes bezogen.

Es handle sich um das ehemalige Büro von Cécilia, der früheren Frau von Nicolas Sarkozy, berichtete die Zeitung "Le Figaro" am Donnerstag. Der Élysée wollte sich dazu zunächst nicht äußern. Carla Sarkozy verfüge über ein eigenes Sekretariat, das sich um die umfangreiche Korrespondenz kümmere.

Die Präsidentengattin hatte während einer Südafrika-Reise angekündigt, dass sie sich verstärkt um humanitäre Aufgaben kümmern wolle. Im Damenflügel hatte auch die frühere Première Dame Bernadette Chirac ihr Büro. Nach Medienberichten wohnt das Ehepaar Sarkozy unter der Woche in Carla Sarkozys Wohnung im feinen 16. Arrondissement und am Wochenende im Élyséepalast.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare