+
Jeder kennt den Ohrwurm "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen.

Daraus wurde sogar Whiskey getrunken

Carly Rae Jepsen sammelt etwas ganz Besonderes

Hamburg - Mit "Call Me Maybe" ist die Popsängerin berühmt geworden. Jetzt hat sie eine Sammelleidenschaft von sich gelüftet: 

Die kanadische Popsängerin Carly Rae Jepsen hat eine ungewöhnliche Sammelvorliebe: Teetassen. Ihre Küche schmücke schon eine große Auswahl, sagte die 29-Jährige dem Magazin „Neon“. „Jeder, der nicht weiß, was er mir schenken soll, kauft am besten eine Teetasse.“ Sogar Whiskey habe sie Partygästen schon aus ihren Lieblingstassen serviert. Jepsen hatte 2012 mit ihrem Song „Call Me Maybe“ einen Welthit gelandet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare