TV-Star schockt auf Facebook

Hier riskiert Carmen Geiss 'ne (zu) dicke Lippe

  • schließen

München - Beim Schönheitschirurgen geht sie ein und aus, doch diesmal scheint es Carmen Geiss übertrieben zu haben. Auf einem Foto machen ihre Lippen ihrer Oberweite Konkurrenz.

Was wohl "Roooobäääääääääärt!!!!" dazu sagt? Normalerweise sind ihre aufgepumpten Brüste der Hingucker bei Carmen Geiss, doch dank zweier Fotos auf ihrem Facebook-Profil schauen der 50-Jährigen jetzt auf einmal alle ins Gesicht. Denn jetzt redet die resolute Millionärsgattin mit dem durchdringenden Organ nicht mehr nur, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, sie HAT einen regelrechten Schnabel.

Mit dem Schnappschuss verleiht Geiss dem Begriff Schlauchboot-Lippen eine neue Dimension. Im knalligsten Knallrot lassen sie den verblüfften Betrachter geradezu erblinden. Das Mega-Duckface kommentierte der bekennende Fan von Schönheits-OPs - ihre erste Brust-OP hatte sie nach eigener Aussage mit 22 - so: "Jetzt habe ich sie endlich, die Kardashian-Lippen. Ich hoffe, dass sie noch etwas abschwellen werden!" Verziert war der Eintrag mit drei Smileys.

Fast 4500 Likes und eine lebhafte Diskussion unter ihren über 500.000 Fans sind die Konsequenz der Aktion. Wobei die meisten überdeutlich ihre Ablehnung kundtun: "Schade dass sie sich so verunstaltet hat, sie war eine schöne Frau", findet etwa Barbara H. "Igitt", formuliert kurz und knapp Monika S. Der eine oder andere wittert allerdings, dass die Lippen nicht nur gepimpt sind, sondern komplett fake. "Hallo??? Schon mal an Halloween gedacht? Das glaubt doch wohl keiner von euch, dass das "echt" sein könnte (haumichwech)", amüsiert sich Kuno S. Von Dany J. kommt das Kompliment "Schöne Plastiklippen".

Auch auf der "privaten" Facebook-Seite der Geissens sind die Fotos zu finden, und dort verrät der Kommentar des Jetset-Pärchens ein wenig mehr: "Nur Spaß..... Wie schrecklich sieht das denn aus......." ist dort zu lesen.

Die ganze Auflösung verspricht die Luxus-Trash-Familie in ihrer Sendung auf RTL2. Wie man Werbung macht, das haben die Geissens wirklich raus...

hn

Rubriklistenbild: © facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare