+
Carmen Geiss wird 50 und feiert in der Karibik. Mit dabei ist natürlich ihr Mann Robert. (Archivfoto)

In der Karibik

Carmen Geiss: Überraschung zum 50.

St. Lucia - Ganz romantisch - und natürlich sehr luxuriös - feiert TV-Star Carmen Geiss Geburtstag. In der Karibik begeht sie an diesem Dienstag ihren 50. mit der Familie. 

Es gibt schlechtere Orte, um Geburtstag zu feiern: TV-Star Carmen Geiss verbringt rund um ihren 50. ein paar sonnige Tage auf der Trauminsel St. Lucia in der Karibik. Dort lässt sie sich überraschen, was sich ihr Mann Robert und ihre beiden Töchter Davína (11) und Shania (10) für sie ausgedacht haben.

Ein Geschenk weiß sie jedoch schon vorher. Dem Kölner "Express" sagte sie: "Auf den traditionellen Strauß mit diesmal 50 roten Rosen freue ich mich schon jetzt. Ich weiß noch nicht ganz genau, was mich erwartet. Allerdings hat mir ein Vögelchen gezwitschert, dass meine Kinder eine Überraschung vorbereitet haben."

Der runde Geburtstag bereite ihr keine Probleme - "nur eine Zahl", findet sie. "Ich bin wunschlos glücklich."

Jedoch geht der Alterungsprozess auch an Carmen Geiss nicht spurlos vorüber. Ihre Tipps? Creme, ausgewogene Ernährung und täglich Sport, verriet sie der "Bild". Außerdem geht sie regelmäßig zum Friseur - das hebt ihre Stimmung. Ehemann Robert ist jedenfalls begeistert: "Sie gefällt mir immer noch wie am ersten Tag."

Carmens Traum für die Zukunft? Nach Australien reisen, neue Städte kennenlernen und irgendwann ins Weltall fliegen.

wes

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare