+
Carolin Kebekus wurde nach kirchenkritischem Video bedroht.

An Jesus geleckt

Carolin Kebekus nach Kirchen-Kritik-Video bedroht

Köln - Die Komikerin Carolin Kebekus (34) ist nach ihrem Satire-Video „Dunk dem Herrn“ bedroht worden.

 „Ich wünsche keinem, dass fundamentale Christen hinter ihm her sind“, sagte Kebekus der Nachrichtenagentur dpa. Sie habe sehr unangenehme Mails erhalten.

Nach einem Aufruf der ultrakonservativen Piusbrüder waren im vergangenen Jahr knapp 100 Anzeigen gegen das kirchenkritische Video eingegangen. Die Kölner Staatsanwaltschaft lehnte jedoch die Einleitung von Ermittlungen ab, weil das Video unter die Kunstfreiheit falle. In dem Clip „Dunk den Herrn“ singt Kebekus als Nonne und Messdiener verkleidet einen Rap-Song mit Kirchenkritik und spart nicht mit frivolen Gesten. Der WDR hatte den Clip nicht gesendet, weil er - mit Blick auf die Achtung religiöser Überzeugungen - an einigen Stellen gegen das WDR-Gesetz verstoße.

Rückblickend meint Kebekus zu dem Video: „Dass wir am Jesus geleckt haben, ok, da wussten wir, das wird ein bisschen heikel. Aber ohne das hätte man das Video auch gar nicht machen müssen. Da hat Madonna in den 80er Jahren schlimmere Videos gemacht.“ Kebekus moderiert am kommenden Dienstag die Verleihung des Deutschen Comedypreises.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare