Carolin Reiber nimmt Abschied vom ZDF

- Mainz - Nach 28-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit nimmt Volksmusik-Moderatorin Carolin Reiber (64) Abschied vom ZDF-Programm. Das gab der Sender bekannt.

ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte die Leistungen der beliebten Moderatorin. "Mit ihrer sympathischen und unverwechselbar charmanten Art der Zuschaueransprache hat sie Jahr für Jahr ein Millionenpublikum begeistert und der volkstümlichen Musik im ZDF bis heute eine große Popularität verschafft", erklärte er.

Besonders bekannt war vor allem ihre Volksmusik-Sendung "Lustige Musikanten". Außerdem präsentierte Carolin Reiber Einzelevents und über Jahrzehnte hinweg beliebte Sendungen wie "Das große Wunschkonzert der Volksmusik", "Die Super-Hitparade der Volksmusik" oder den "Grand Prix der Volksmusik".

Seit der Verpflichtung von Carmen Nebel hatte sie jedoch nur noch wenige Sendungen im ZDF und war deshalb auf der Suche nach neuen Aufgaben. Mit der Firma Bavaria Entertainment hatte sie eine so genannte Pilotsendung gedreht, mit der sie sich für das Nachmittagsprogramm der ARD bewarb. Der ARD-Nachmittag leidet seit längerer Zeit unter Quotenschwund, den auch das inzwischen eingestellte Magazin "Nachtisch" nicht brechen konnte.

Carolin Reiber wurde zweimal mit dem "Bambi" ausgezeichnet, außerdem erhielt sie die Goldenen Kamera und viele andere Publikumspreise. 1998 bekam sie den Bayerischen Verdienstorden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare