Carolin Reiber nimmt Abschied vom ZDF

- Mainz - Nach 28-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit nimmt Volksmusik-Moderatorin Carolin Reiber (64) Abschied vom ZDF-Programm. Das gab der Sender bekannt.

ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte die Leistungen der beliebten Moderatorin. "Mit ihrer sympathischen und unverwechselbar charmanten Art der Zuschaueransprache hat sie Jahr für Jahr ein Millionenpublikum begeistert und der volkstümlichen Musik im ZDF bis heute eine große Popularität verschafft", erklärte er.

Besonders bekannt war vor allem ihre Volksmusik-Sendung "Lustige Musikanten". Außerdem präsentierte Carolin Reiber Einzelevents und über Jahrzehnte hinweg beliebte Sendungen wie "Das große Wunschkonzert der Volksmusik", "Die Super-Hitparade der Volksmusik" oder den "Grand Prix der Volksmusik".

Seit der Verpflichtung von Carmen Nebel hatte sie jedoch nur noch wenige Sendungen im ZDF und war deshalb auf der Suche nach neuen Aufgaben. Mit der Firma Bavaria Entertainment hatte sie eine so genannte Pilotsendung gedreht, mit der sie sich für das Nachmittagsprogramm der ARD bewarb. Der ARD-Nachmittag leidet seit längerer Zeit unter Quotenschwund, den auch das inzwischen eingestellte Magazin "Nachtisch" nicht brechen konnte.

Carolin Reiber wurde zweimal mit dem "Bambi" ausgezeichnet, außerdem erhielt sie die Goldenen Kamera und viele andere Publikumspreise. 1998 bekam sie den Bayerischen Verdienstorden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare