+
Carrie Underwood

Carrie Underwood räumt bei American Country Awards ab

Las Vegas - Carrie Underwood hat die ersten American Country Awards in Las Vegas dominiert. Sie gewann in allen sechs Kategorien, in denen sie nominiert war.

Die einstige American-Idol-Siegerin mobilisierte am erfolgreichsten ihre Fan-Basis und gewann am Montag in allen sechs Kategorien, in denen sie nominiert war; darunter die wichtigsten “Künstler des Jahres“ und Album des Jahres für “Play On“.

Über die neu geschaffenen American Country Awards entscheiden die Fans in einer Abstimmung. Das Trio Lady Antebellum räumte vier und Easton Corbin drei Preise ab, nachdem beide in sieben Kategorien nominiert waren. Im April war sie auch bei den Country Music Awards zur Künstlerin des Jahres gewählt worden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis
Die aus der Karibik stammende R'n'B-Sängerin hat schon viele Auszeichnungen für ihre Musik erhalten, nun wird sie für ihre Charity-Arbeit geehrt: Die US-Universität …
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis verliehen
New York - R'n'B-Sängerin Rihanna wird von der US-Universität Harvard für ihre Charity-Arbeit geehrt. Die 29-Jährige wird als „Humanitarian of the Year“ ausgezeichnet.
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis verliehen
US-Schauspieler Nick Cannon erneut Vater geworden
Seine Scheidung von Mariah Carey hat in den Medien für großen Wirbel gesorgt, der US-Schauspieler hatte aber auch noch Kraft für neue Projekte - nun ist er zum dritten …
US-Schauspieler Nick Cannon erneut Vater geworden
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
London - David Bowie bekommt bei den Brit Awards posthum zwei Auszeichnungen. Die Musikbranche feiert auch den verstorbenen Sänger George Michael. Und Katy Perry wurde …
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet

Kommentare