+
Die Tochter des kubanischen Staatschefs Raúl Castro, Mariela Castro, hat einen Sexologie-Studiengang an der Universität im belgischen Gent eröffnet.

16 Studenten sind schon eingeschrieben

Castro-Tochter eröffnet Sexologie-Studiengang

Brüssel - Die Tochter des kubanischen Staatschefs Raúl Castro, Mariela Castro, hat einen Sexologie-Studiengang an der Universität im belgischen Gent eröffnet.

Wie die Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch meldete, sind die Hochschule und die prominente Kubanerin seit mehreren Jahren über gemeinsame Projekte verbunden. „Mariela Castro ist eine anerkannte und einflussreiche Expertin“, sagte Studiengang-Initiator Guy T'Sjoen. Castro leitet in ihrem Heimatland das Nationale Zentrum für Sexuelle Erziehung (Cenesex). In Gent sind bereits sechzehn Studenten für die zweijährige Ausbildung eingeschrieben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare