+
Cate Blanchett, hier in „Babel“ zusammen mit Brad Pitt, wurde bei einem Auftritt verletzt.

Cate Blanchett bei Bühnenauftritt am Kopf verletzt

Sydney - Oscarpreisträgerin Cate Blanchett hat bei einem Theaterauftritt in ihrer Heimat Australien eine blutige Kopfverletzung davongetragen.

Die 40-Jährige wurde am Mittwoch von einem Requisitenteil getroffen, wie die Sydney Theater Company mitteilte. Sie stand demnach für “Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams auf der Bühne. Der Rest der Aufführung am Mittwoch wurde abgesagt, am Donnerstag wollte Blanchett aber wieder spielen.

Ein Schauspieler habe das Requisitenteil in die Höhe gehoben, und Blanchett sei versehentlich davon am Kopf getroffen worden, sagte ein Sprecher der Sydney Theater Company, die von der Hollywood-Schauspielerin und ihrem Mann Andrew Upton geleitet wird. Ein Zuschauer sagte dem Radiosender Macquarie Radio, Balnchett habe am Hinterkopf und im Nacken geblutet. Schnell sei klar gewesen, dass der Zwischenfall nicht zum Stück gehört habe. Die Australierin wurde 2005 mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin in “The Aviator“ ausgezeichnet.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare