+
Blanchetts adoptierte Tochter heißt Edith Vivian Patricia Upton. Foto: T. Brakemeier

Cate Blanchett nennt Namen ihres vierten Kindes

New York/London (dpa) - Die australische Schauspielerin Cate Blanchett hat Presseberichte zum Namen ihres vierten Kindes korrigiert.

Das kleine Mädchen, das die Oscar-Preisträgerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Andrew Upton adoptiert hat, heißt Edith Vivian Patricia Upton, wie eine Sprecherin des Paars am Samstag mitteilte. In Presseberichten war zuvor der Name "Vivienne" kursiert.

Die Schauspielerin ("Blue Jasmin", "Der Herr der Ringe") und der Autor sind seit 17 Jahren verheiratet und haben bereits drei leibliche Söhne im Alter zwischen sechs und 13 Jahren.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare