+
Blanchetts adoptierte Tochter heißt Edith Vivian Patricia Upton. Foto: T. Brakemeier

Cate Blanchett nennt Namen ihres vierten Kindes

New York/London (dpa) - Die australische Schauspielerin Cate Blanchett hat Presseberichte zum Namen ihres vierten Kindes korrigiert.

Das kleine Mädchen, das die Oscar-Preisträgerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Andrew Upton adoptiert hat, heißt Edith Vivian Patricia Upton, wie eine Sprecherin des Paars am Samstag mitteilte. In Presseberichten war zuvor der Name "Vivienne" kursiert.

Die Schauspielerin ("Blue Jasmin", "Der Herr der Ringe") und der Autor sind seit 17 Jahren verheiratet und haben bereits drei leibliche Söhne im Alter zwischen sechs und 13 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 

Kommentare