+
Cate Blanchett erzählt von ihren Kindern. Foto: Will Oliver

Cate Blanchett nimmt ihre Kinder mit zur Arbeit

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Cate Blanchett (46) bringt ihre Kinder mit zur Arbeit. "Wenn sie abends hinter der Bühne sein dürfen, dann ist das so, als würden sie bei Freunden übernachten", sagte die Australierin dem Magazin "Brigitte Woman".

Cate Blanchett spielt nicht nur in Filmen mit, sondern auch im Sydney Theater.

Sollten die Kids sich auch einmal für die Schauspielerei entscheiden, habe sie nichts dagegen, sagt Blanchett - nur: "Sie müssen es wirklich wollen. Denn es gibt in diesem Beruf so viele Hürden, über die du stolpern kannst." Cate Blanchett ist bekannt für ihre Rollen zum Beispiel in "Elizabeth" und in der Trilogie "Der Herr der Ringe". Für ihre Rolle in Woody Allens "Blue Jasmine" wurde sie mit dem Oscar ausgezeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare