+
Cate Blanchett (l.) und Rooney Mara in Cannes. Foto: Sebastien Nogier

Cate Blanchett und Rooney Mara im "Carol"-Trailer

Los Angeles (dpa) - In dem ersten Trailer für das Drama "Carol" um die Liebe zweier Frauen fallen wenige Worte: Die Schauspielerinnen Cate Blanchett (46) und Rooney Mara (30) sind in dem gut einminütigen Video zu sehen, wie sie sich als Carol und Therese kennenlernen und ineinander verlieben.

Im Hintergrund läuft der Song "My Foolish Heart". In den USA kommt "Carol" Ende November in die Kinos, in Deutschland Mitte Januar. Das Werk des US-Amerikaners Todd Haynes ("Dem Himmel so fern") basiert auf einem Roman von Patricia Highsmith (1921-1995). Die Geschichte spielt in den 1950er Jahren in New York. Darin verliebt sich die verheiratete Carol (Blanchett) in die junge Verkäuferin Therese (Mara). Der Film feierte im Mai in Cannes Premiere.

Carol-Trailer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare