+
Catherine Deneuve überraschte ihr eigenes sexy Foto.

In Dessous und High heels 

Catherine Deneuve: "Gewagtes" Foto mit 70

Paris - In Spitzenunterwäsche und auf hochhackigen Schuhen hat Filmgöttin Catherine Deneuve für ein Foto posiert. Die 70-jährige französische Schauspielerin war selbst überrascht von dem Bild.

"Ich habe in dem Moment nicht realisiert, dass wir ein so gewagtes Foto machen", sagte die 70-jährige Schauspielerin am Freitag dem Sender RTL über ein im "New York Magazine" veröffentlichtes Foto. Die Fotografin, die sie gut kenne, habe gesagt: "Oh ja, ich sehe Ihre Beine gerne" - und dann Fotos in der knappen Bekleidung vorgeschlagen.

"Es ist einfach so passiert", beteuerte Deneuve, für viele eine der schönsten Frauen der Filmgeschichte. "Ich vertraue ihr (der Fotografin) wirklich. Ich wusste sowieso, dass es ein interessantes Foto wird." Den Rummel über das viel kommentierte Bild findet die Filmdiva indes übertrieben: Die Angelegenheit habe "ein bisschen exzessive Dimensionen" angenommen.

"Hot100": Die zehn heißesten Frauen der Welt

"Hot100": Die zehn heißesten Frauen der Welt

Auch die Fotochefin des "New York Magazine", Jody Quon, hatte der Nachrichtenagentur AFP kürzlich erzählt, die Aufnahmen seien in der Form spontan zustande gekommen: Bei einer Fotosession in einer Suite des Pariser Luxushotels Meurice habe Deneuve einen Pelzmantel ausgezogen, weil ihr heiß gewesen sei - und habe dann in Body und Strumpfhosen vor der Fotografin Dominique Issermann gestanden. "Warten Sie, Sie sehen so großartig aus", habe Issermann gesagt, woraufhin Deneuve ihr Einverständnis für die Fotos gegeben habe.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter macht als Sängerin Karriere
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter macht als Sängerin Karriere
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare