Catherine Zeta Jones hadert mit England

- London - Hollywoodstar Catherine Zeta Jones (33) will angeblich mit England nichts mehr zu tun haben. Einem Bericht des "Mirror" zufolge ist sie zutiefst enttäuscht darüber, dass weder die Medien noch die Öffentlichkeit sie bei ihrer Klage gegen die Zeitschrift "Hello" unterstützt haben.

Jones hatte das Blatt verklagt, weil es unautorisierte Fotos von ihrer Hochzeit mit Michael Douglas (58) veröffentlicht hatte. Sie habe erwartet, als Heldin im Kampf um ihr Privatleben gefeiert zu werden, sei aber stattdessen nur belächelt worden. "Ich will nie wieder nach England zurückkehren. Ich hasse es hier", soll Jones gesagt haben. Nur in Wales, ihrer Heimatregion, fühle sie sich noch wohl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare