Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Catherine Zeta Jones hadert mit England

- London - Hollywoodstar Catherine Zeta Jones (33) will angeblich mit England nichts mehr zu tun haben. Einem Bericht des "Mirror" zufolge ist sie zutiefst enttäuscht darüber, dass weder die Medien noch die Öffentlichkeit sie bei ihrer Klage gegen die Zeitschrift "Hello" unterstützt haben.

Jones hatte das Blatt verklagt, weil es unautorisierte Fotos von ihrer Hochzeit mit Michael Douglas (58) veröffentlicht hatte. Sie habe erwartet, als Heldin im Kampf um ihr Privatleben gefeiert zu werden, sei aber stattdessen nur belächelt worden. "Ich will nie wieder nach England zurückkehren. Ich hasse es hier", soll Jones gesagt haben. Nur in Wales, ihrer Heimatregion, fühle sie sich noch wohl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare