Catherine Zeta-Jones aus Psycho-Klinik entlassen

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones (41), die kürzlich wegen manischer Depressionen in einer Klinik behandelt wurde, steht wieder vor der Kamera.

Am Mittwoch (Ortszeit) war die Schauspielerin am Set in Shreveport (US-Staat Louisiana), berichtete das Promi-Portal “People.com“. Dort dreht sie mit Jessica Biel und Gerard Butler die Komödie “Playing the Field“.

Am selben Tag wurde bekannt, dass Zeta-Jones auch wieder in einem Filmmusical auftreten soll. Regisseur Adam Shankman (“Hairspray“) möchte ihr an der Seite von Tom Cruise und Alec Baldwin eine Bösewicht-Rolle in “Rock of Ages“ geben, berichtete das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare