Catherine Zeta-Jones aus Psycho-Klinik entlassen

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones (41), die kürzlich wegen manischer Depressionen in einer Klinik behandelt wurde, steht wieder vor der Kamera.

Am Mittwoch (Ortszeit) war die Schauspielerin am Set in Shreveport (US-Staat Louisiana), berichtete das Promi-Portal “People.com“. Dort dreht sie mit Jessica Biel und Gerard Butler die Komödie “Playing the Field“.

Am selben Tag wurde bekannt, dass Zeta-Jones auch wieder in einem Filmmusical auftreten soll. Regisseur Adam Shankman (“Hairspray“) möchte ihr an der Seite von Tom Cruise und Alec Baldwin eine Bösewicht-Rolle in “Rock of Ages“ geben, berichtete das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare