Kim Cattrall zu sexy fürs neuseeländische Fernsehen

- Los Angeles - Ein Werbespot mit "Sex and the City"-Star Kim Cattrall (49) in der Hauptrolle darf eventuell nicht mehr im neuseeländischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Wie der Internetdienst "Imdb" berichtet, hatten sich Zuschauer massenhaft über den anrüchigen Inhalt des Spots beschwert.

Cattrall spielt darin eine Interessentin für das neueste Nissan-Modell. Der Dialog, der sich daraufhin mit dem Autoverkäufer entwickelt, steckt voller sexueller Anspielungen wie "Sie haben mir gar nicht gesagt, dass er so groß ist, darauf war ich gar nicht vorbereitet". Der Spot war zwar vom "Television Commercial Approvals Bureau" freigegeben worden, doch wurde die zuständige Behörde anschließend mit Beschwerden überschwemmt. Nissan hat den Spot vorerst gestoppt, bis die Behörde eine Entscheidung getroffen hat. Man habe sich aus Respekt vor der öffentlichen Meinung dazu entschlossen, sagte ein Sprecher des Autokonzerns.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare