+
“ Sex and the City“-Schauspielerin Kim Cattrall erobert den Broadway.

"Sex and the City"-Star erobert Broadway

New York - “Sex and the City“-Schauspielerin Kim Cattrall erobert den Broadway. Sie übernimmt dort im Herbst eine Rolle in der Komödie “Private Lives“ von Noël Coward. Um was es in der Komödie geht:

Wie die “New York Times“ am Donnerstag berichtet, wird Schauspielerin Kim Cattrall (54) im Herbst am New Yorker Broadway zu sehen sein. Die Komödie "Private Lines" aus den 30er Jahren dreht sich um ein geschiedenes Ehepaar, das während der Flitterwochen mit jeweils neuen Partnern entdeckt, dass die gebuchten Hotelzimmer aneinandergrenzen. Cattrall war mit dem Stück bereits in London aufgetreten. Die Premiere ist für den 17. November geplant. Es ist das zweite Mal, dass Cattrall in New York auf der Bühne steht: 1986 war sie zusammen mit Ian McKellen (72) in der Tschechow-Adaption “Wild Honey“ (“Wilder Honig“) zu sehen.

Sex and the City 2 - Die Bilder vom Dreh

„Sex and the City 2“ - Die Bilder vom Dreh

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare