+
Channing Tatum

Channing Tatum zog sich für Geld aus 

New York - Bevor US-Schauspieler Channing Tatum (32) in Hollywood Karriere machte, verdiente er seinen Lebensunterhalt auch mit Strippen.

Er mochte diesen Job allerdings überhaupt nicht. „Du bist einfach nur der Typ, der seine Klamotten auszieht und wie ein Depp in einem blöden Outfit dasteht“, sagte Tatum dem US-Schwulenmagazin „Out“. Das Schlimmste sei gewesen, nackt zu sein. „Du stehst auf der Bühne und die Leute schreien und du fühlst dich wie ein Rockstar, aber du bist ein Nichts“, so der Schauspieler.

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Für seine Hauptrolle in der neuen Filmkomödie „Magic Mike“ von Regisseur Steven Soderbergh (49) war die Erfahrung jedoch äußerst hilfreich: Tatum spielt darin einen Stripper. Der Film kommt am 29. Juni in die US-Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare