+
Channing Tatum hat in einem Interview zugegeben, dass er ein Alkoholproblem hat.

Was ist aus "Magic Mike" geworden?

Channing Tatum: "Flüchte mich in Alkohol"

Los Angeles - Channing Tatum hat in einem "GQ"-Interview preisgegeben, dass er regelmäßig zu viel Bier trinkt. Er sei wohl ein "gut funktionierender Alkoholiker", sagte der US-Star.

Der “Sexiest Man Alive” findet Alkohol unwiderstehlich. Im Interview mit dem Magazin "GQ" enthüllt Channing Tatum, dass er regelmäßig zu viel Bier trinkt: "Ich bin wohl ein gut funktionierender Alkoholiker. Ich habe eine Tendenz, mich in den Alkohol zu flüchten und rede es mir schön, indem ich es Teil meiner Kreativität nenne."

Schwäche für Fastfood und Kuchen

Dass sein Traumkörper aus "Magic Mike" etwas in die Weite gegangen ist, liegt aber nicht nur an den Kalorien des Gerstensafts. Der 34-Jährige hat auch eine Schwäche für Fastfood ("Es muss richtig fettig sein, so wie Cheeseburger oder Pizza").

Außerdem outet er sich als große Naschkatze: "Ich liebe Kuchen, insbesondere Konfetti-Kuchen. Der hat farbige Bonbons im Inneren und eine dicke Sahneglasur. Er könnte von den Engeln im Himmel gebacken und zur Erde geschickt worden sein."

D. Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare