+
Der 90-jährige Sänger Charles Aznavour wurde aus der Klinik entlassen und will bald schon wieder auftreten.

Nach Konzertabsage

Charles Aznavour darf Klinik verlassen

Genf - Sänger Charles Aznavour hat das Schweizer Krankenhaus wieder verlassen können, in das er vergangene Woche eingeliefert worden war. Schon bald will er wieder auftreten.

Der 90-Jährige werde bald wieder auftreten, ein Konzert sei am 22. November im belgischen Antwerpen geplant, sagte seine Sprecherin am Mittwoch in Paris.

Aznavour hatte am vergangenen Freitag ein Konzert in Genf absagen müssen. Nach Angaben des Konzertveranstalters hatte er sich eine Infektion zugezogen und wurde dann "vorsorglich" in eine Klinik eingeliefert. Seine Sprecherin betonte am Mittwoch, es sei "nichts Schlimmes" gewesen. Der Chansonnier habe unter "großer Müdigkeit" gelitten.

Der 1924 in Paris geborene Sohn armenischer Einwanderer lebt nahe Lausanne am Genfer See. Trotz seines hohen Alters ist er noch immer äußerst aktiv. Anlässlich seines 90. Geburtstags gab er unter anderem Konzerte in den USA, Kanada und Russland - und im Mai in Berlin.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Mit einer Kostprobe aus ihrem neuesten Musikvideo hat Taylor Swift ihren Fans den Kopf verdreht. Der Megastar lässt in dem Clip scheinbar alle Hüllen fallen.
Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken
Der Schauspieler ist zum Dreh einer neuen Serie bei Amazon Prime auf dem afrikanischen Kontinent. Er genieße es, das Land durch seine Arbeit statt als Tourist …
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken
Helene hüllenlos! Fans schießen wegen dieser Aufnahmen gegen Fischer
Ihr Hit „Atemlos“ wird mittlerweile auf fast allen Partys gespielt. Nun will Schlagersängerin Helene Fischer einen neuen Erfolg landen und zeigt sich im neuen Video …
Helene hüllenlos! Fans schießen wegen dieser Aufnahmen gegen Fischer
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein

Kommentare