+
Der 90-jährige Sänger Charles Aznavour wurde aus der Klinik entlassen und will bald schon wieder auftreten.

Nach Konzertabsage

Charles Aznavour darf Klinik verlassen

Genf - Sänger Charles Aznavour hat das Schweizer Krankenhaus wieder verlassen können, in das er vergangene Woche eingeliefert worden war. Schon bald will er wieder auftreten.

Der 90-Jährige werde bald wieder auftreten, ein Konzert sei am 22. November im belgischen Antwerpen geplant, sagte seine Sprecherin am Mittwoch in Paris.

Aznavour hatte am vergangenen Freitag ein Konzert in Genf absagen müssen. Nach Angaben des Konzertveranstalters hatte er sich eine Infektion zugezogen und wurde dann "vorsorglich" in eine Klinik eingeliefert. Seine Sprecherin betonte am Mittwoch, es sei "nichts Schlimmes" gewesen. Der Chansonnier habe unter "großer Müdigkeit" gelitten.

Der 1924 in Paris geborene Sohn armenischer Einwanderer lebt nahe Lausanne am Genfer See. Trotz seines hohen Alters ist er noch immer äußerst aktiv. Anlässlich seines 90. Geburtstags gab er unter anderem Konzerte in den USA, Kanada und Russland - und im Mai in Berlin.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare