1. Startseite
  2. Boulevard

Charlène von Monaco: Royales Comeback in New York City?

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Albert und Charlène von Monaco stehen Arm in Arm nebeneinander (Symbolbild).
Charlènes Rückkehr ins royale Rampenlicht wird sehnsüchtig erwartet (Symbolbild). © Mandoga Media/Imago

Begleitet Charlène Fürst Albert in den nächsten Tagen nach New York? Schneller als gedacht könnte die Fürstin von Monaco in die Öffentlichkeit zurückkehren und ein furioses Comeback hinlegen. 

Monaco – Seit Charlène (44) nach Monaco zurückgekehrt ist, warten Royal-Fans sehnsüchtig auf ihren ersten großen Auftritt nach ihrer langwierigen Erkrankung. Der Palast hatte eine „schrittweise Wiederaufnahme ihrer Aufgaben“ angekündigt. Folgt das royale Comeback an der Seite von Fürst Albert (64) womöglich nun schon in der kommenden Woche?
24royal.de verrät hier, zu welchem wichtigen Anlass Charlène von Monaco ins royale Rampenlicht zurückkehren könnte.

Laut Insiderberichten wohnt Charlène aktuell auf dem Landsitz der Grimaldis, fernab vom Fürstenpalast. Roc Angel liegt etwa 20 Minuten von Monte Carlo entfernt in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Hier soll sich die 44-Jährige in abgeschiedener Umgebung noch immer von ihren Operationen und den Strapazen des vergangenen Jahres erholen. In einer offiziellen Mitteilung hatte der Palast angekündigt, sie werde nach ihrer Genesung schrittweise zu ihren Aufgaben zurückkehren und freue sich bereits sehr darauf. Bisher konnte Charlène allerdings noch keinen Termin wahrnehmen und Fürst Albert ging seinen Verpflichtungen weiterhin alleine nach. Das könnte sich nun aber schon in wenigen Tagen ändern. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare