+
Charlene Wittstock schwimmt für den guten Zweck in Südafrika.

Charlene Wittstock schwimmt für guten Zweck

Pietermaritzburg/Südafrika - Die zukünftige Fürstin von Monaco, Charlène Wittstock, wird am Samstag an einem Benefizschwimmen in Südafrika teilnehmen.

Der Schwimmwettkampf Midmar Mile findet in einem Damm nahe der östlichen Stadt Durban statt. Der Wettkampf werde eine Herausforderung für sie sein, sagte die frühere Olympiaschwimmerin am Freitag zu Journalisten.

Wittstock heiratet am 2. Juli den monegassischen Fürsten Albert II.. Die 32-jährige Südafrikanerin nahm 2000 an bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney teil. 1999 gewann sie bei den Panafrikanischen Spielen die Goldmedaille über 100 Meter Freistil.

Albert, Charlene & Co - Nationalfeiertag in Monaco

Albert, Charlene & Co - Nationalfeiertag in Monaco

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare