+
Charlene Wittstock schwimmt für den guten Zweck in Südafrika.

Charlene Wittstock schwimmt für guten Zweck

Pietermaritzburg/Südafrika - Die zukünftige Fürstin von Monaco, Charlène Wittstock, wird am Samstag an einem Benefizschwimmen in Südafrika teilnehmen.

Der Schwimmwettkampf Midmar Mile findet in einem Damm nahe der östlichen Stadt Durban statt. Der Wettkampf werde eine Herausforderung für sie sein, sagte die frühere Olympiaschwimmerin am Freitag zu Journalisten.

Wittstock heiratet am 2. Juli den monegassischen Fürsten Albert II.. Die 32-jährige Südafrikanerin nahm 2000 an bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney teil. 1999 gewann sie bei den Panafrikanischen Spielen die Goldmedaille über 100 Meter Freistil.

Albert, Charlene & Co - Nationalfeiertag in Monaco

Albert, Charlene & Co - Nationalfeiertag in Monaco

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare