+
Prinz Charles und Herzogin Camilla von Corwall im Januar 2015 im Garten ihres Landsitzes Birkhall, Schottland. Foto: Oliver Dann/Clarence House

Charles und Camilla feiern zehnten Hochzeitstag

London (dpa) - Großbritanniens Thronfolger Prinz Charles (66) und seine Frau Camilla (67) haben ihren zehnten Hochzeitstag in Schottland gefeiert.

Die beiden verbrachten den Donnerstag zurückgezogen auf dem königlichen Landsitz Balmoral, wo sie meistens zu Ostern sind und auch während ihrer Flitterwochen und zum ersten Hochzeitstag waren. "Es ist ein besonderer Tag, aber es ist ein privater Tag", sagte ein Mitarbeiter des Paares. Auf dem Landsitz verbringen Charles und Camilla ihre Zeit gern mit Angeln, Malen und Spaziergängen.

Anlässlich der "zinnernen Hochzeit", wie der zehnte Hochzeitstag in Großbritannien genannt wird, veröffentlichte Charles' Büro ein Foto der beiden im Garten ihres Herrenhauses Birkhall, das zum Landsitz Balmoral gehört. Ursprünglich war es als Illustration für ein Interview verwendet worden, das Charles dem US-Sender CNN gegeben hatte.

Charles und Camilla hatten am 9. April 2005 im Rathaus von Windsor geheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten.
Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Bei dem Rapper Kanye West darf man sich immer auf eine Überraschung gefasst sein. Twitter ist für den Rapper dabei ein geliebtes Instrument, um seine Meinung zu sagen. …
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Kanye West lobt den US-Präsidenten auf Twitter - seine Ehefrau Kim Kardashian ist darüber alles andere als erfreut.
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen

Kommentare