+
Laura Chaplin lebt als Künstlerin in der Schweiz.

"Gut gemacht!"

Wie "Der Große Diktator": Charlie Chaplins Enkelin lobt Böhmermann

Lausanne - Dieser Vergleich wird dem ZDF-Satiriker runtergehen wie Öl: Die Enkeltochter von Charlie Chaplin hat Parallelen vom Leben der US-Komikerlegende zum Fall Jan Böhmermann gezogen.

"Mein Großvater wurde jahrelang von der US-Regierung daran gehindert, den 'Großen Diktator' zu drehen, weil die deutsche Regierung mit Wirtschaftssanktionen drohte, falls es eine Satire über Hitler gibt", sagte Laura Chaplin der "Bild am Sonntag".

Übertragen auf die aktuelle Entscheidung der deutschen Regierung hätte nach ihrer Meinung Chaplin den weltbekannt gewordenen "Großen Diktator" nie drehen können, weil er ständig vor Gericht gestanden hätte. Laura Chaplin lobte Böhmermann für sein Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Ich finde, das hat er gut gemacht! Denn es erfordert eine Menge Mut."

Böhmermann hatte am 31. März in seiner Sendung ein als "Schmähkritik" betiteltes Gedicht vorgetragen, um daran die Grenzen von Satire und Meinungsfreiheit zu erörtern. Erdogan wird in dem heftig umstrittenen Gedicht mit Worten unter der Gürtellinie angegriffen. Ankara forderte daraufhin eine Strafverfolgung Böhmermanns, die die Bundesregierung am Freitag bewilligt hatte

Zu den Kritikern der Böhmermann-Satire gehört unter anderem der Vorsitzende der Partei Alfa, Bernd Lucke. Er beschimpfte den Moderator auf seiner Homepage als "feige Drecksau".

Fall Böhmermann: Merkel lässt Strafverfolgung zu

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Einen Monat vor Weihnachten bereiten sich die Weihnachtsmänner des Studierendenwerks Berlin auf ihren Einsatz vor. Bei der Vollversammlung am Samstag sind zum ersten Mal …
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Barbetreiber Nima Garous-Pour soll seine Szene-Kneipe in Hamburg nicht länger "John Lemon" nennen dürfen. Yoko Ono geht bereits zum zweiten Mal juristisch gegen ihn vor.
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Ein eigentlich harmloser Vorfall löste in der Londoner U-Bahn eine Massenpanik aus. Auch der Musiker Olly Murs verlor dabei die Übersicht - und setzte voreilig einen …
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt

Kommentare