+
Laura Chaplin lebt als Künstlerin in der Schweiz.

"Gut gemacht!"

Wie "Der Große Diktator": Charlie Chaplins Enkelin lobt Böhmermann

Lausanne - Dieser Vergleich wird dem ZDF-Satiriker runtergehen wie Öl: Die Enkeltochter von Charlie Chaplin hat Parallelen vom Leben der US-Komikerlegende zum Fall Jan Böhmermann gezogen.

"Mein Großvater wurde jahrelang von der US-Regierung daran gehindert, den 'Großen Diktator' zu drehen, weil die deutsche Regierung mit Wirtschaftssanktionen drohte, falls es eine Satire über Hitler gibt", sagte Laura Chaplin der "Bild am Sonntag".

Übertragen auf die aktuelle Entscheidung der deutschen Regierung hätte nach ihrer Meinung Chaplin den weltbekannt gewordenen "Großen Diktator" nie drehen können, weil er ständig vor Gericht gestanden hätte. Laura Chaplin lobte Böhmermann für sein Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Ich finde, das hat er gut gemacht! Denn es erfordert eine Menge Mut."

Böhmermann hatte am 31. März in seiner Sendung ein als "Schmähkritik" betiteltes Gedicht vorgetragen, um daran die Grenzen von Satire und Meinungsfreiheit zu erörtern. Erdogan wird in dem heftig umstrittenen Gedicht mit Worten unter der Gürtellinie angegriffen. Ankara forderte daraufhin eine Strafverfolgung Böhmermanns, die die Bundesregierung am Freitag bewilligt hatte

Zu den Kritikern der Böhmermann-Satire gehört unter anderem der Vorsitzende der Partei Alfa, Bernd Lucke. Er beschimpfte den Moderator auf seiner Homepage als "feige Drecksau".

Fall Böhmermann: Merkel lässt Strafverfolgung zu

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
Die Stars der legendären Rockband Rolling Stones sind über 70 Jahre alt. Trotzdem füllen sie bei ihren Konzerten noch immer Stadien mit Zehntausenden - und die sind …
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
J.Lo twittert gegen Trumps Gräueltaten
Jennifer Lopez ist fuchsteufelswild über die Praktiken der US-Einwanderungsbehörden und kritisiert Donald Trump heftig.
J.Lo twittert gegen Trumps Gräueltaten
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.