Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 
+
Mel Stuart

Er wurde 83 Jahre alt

"Charlie"-Regisseur Mel Stuart ist tot

New York - Mel Stuart, Regisseur des Kinderfilmklassikers "Charlie und die Schokoladenfabrik", ist am Donnerstag im Alter von 83 Jahren an Krebs gestorben.

Das teilte seine Tochter Madeline am Freitag in New York mit. Der Film mit Gene Wilder in der Hauptrolle von 1971 war Stuarts größter Erfolg.

Für seine Dokumentationen “The Making of the President“ gewann er in den 60er Jahren einen Emmy. Für den Dokumentarfilm “Four Days in November“ wurde er 1965 für den Oscar nominiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Blue, O-Town, Westlife und Take That - sie alle haben ähnliche Karrieren hinter sich. Doch wie steht es um die Jungs eigentlich heute?
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas: Der Sänger und Trompeter Hugh Masekela ist nach langer Krankheit gestorben.
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Maite Kelly hat mit einem Auftritt in einer Schlager-Disko für böse Gerüchte gesorgt. Einige Fans reagierten geschockt auf die Show der Sängerin. Was war eigentlich los?
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht

Kommentare