+
Charlie Sheen und Denise Richards machen immer noch gemeinsam Urlaub.

Sheen & Richards: Urlaub trotz Scheidung

New York  - Seit Jahren sind sie schon geschieden - doch auf den gemeinsamen Urlaub wollen Charlie Sheen und Denise Richards nicht verzichten. Warum die beiden immer noch zusammen verreisen:

Charlie Sheen (46) und Denise Richards (40) sind seit Jahren kein Paar mehr, machen aber gemeinsamen Familienurlaub am Meer und scheinen dabei viel Spass zu haben. Der frühere “Two and A Half Men“-Darsteller veröffentlichte am Mittwoch auf der Webseite “Whosay.com“ Bilder von sich, Richards, den gemeinsamen Töchtern Sam (7) und Lola (6) sowie Richards' sechs Monate alter Tochter Eloise.

Charlie Sheen in Bildern

Charlie Sheen in Bildern

“Was gibt es Besseres als den Urlaub einer modernen Familie? Ich liebe es, die Winterpause mit Denise Richards und meinen Kindern zu verbringen“, schrieb Sheen dazu. Auch Richards veröffentlichte vom unbenannten Urlaubsort ein Foto von sich, ihrem Ex-Mann und den Kindern. Ihre Anmerkung: “Dinner mit der Familie. Gute Zeiten!“ Sheen und Richards waren vier Jahre lang verheiratet, 2006 wurde die Ehe geschieden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare