+
Freiwillig auf Entzug: Charlie Sheen.

Charlie Sheen geht erneut in Entzugsklinik

Los Angeles - Hollywoodstar Charlie Sheen (45) ist nach Angaben seines Sprechers wieder auf Entzug gegangen. Er habe sich “freiwillig“ in eine Suchtklinik begeben.

Am Tag zuvor war Sheen nach einer Party in seiner Hollywoodvilla mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht worden. Er wurde in der Notaufnahme des Cedars-Sinai-Hospitals in Los Angeles behandelt. Als Grund nannte Sheens Sprecher “starke Unterleibsschmerzen“.

Die Dreharbeiten für Sheens TV-Serie “Two and a Half Men“ werden nun vorübergehend eingestellt, teilte der Sender CBS am Freitag mit. “Wir machen uns sehr große Sorgen um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden und wir unterstützen seine Entscheidung“, sagte Produzent Chuck Lorre.

Sheens Sprecher machte keine Angaben darüber, wo und wie lange der Schauspieler behandelt werden soll. Sheen, einer der höchstbezahlten US-Serienstars, sorgte in den vergangenen Monaten immer wieder für Schlagzeilen. Der Sohn von Filmschauspieler Martin Sheen war im Oktober nach Handgreiflichkeiten mit einer Begleiterin in einem New Yorker Hotel ins Krankenhaus gebracht worden. Sein Agent sprach damals von einer “unerwünschten Arzneimittelwirkung“.

Im vorigen Jahr reichte Sheen die Scheidung von seiner dritten Frau, Brooke Mueller, ein. Sie sind Eltern der knapp zweijährigen Zwillinge Bob und Max. Weihnachten 2009 war es zu einem handgreiflichen Streit gekommen, die Polizei schritt ein und Sheen wurde festgenommen.

Ein Richter sah später von einer möglichen Gefängnisstrafe ab und schickte den Schauspieler stattdessen in eine Entzugsklinik. Sheen und Mueller haben schon mehrere Sucht- Behandlungen hinter sich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Die Check24-Werbungen aus dem TV bleiben im Kopf. Hier batteln sich zwei Familien um den billigsten Deals. Darin zu sehen: ein Mädchen im Teenager-Alter. Die ist …
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Große Trauer: Stefanie Hertel muss Abschied von ihrer Mutter nehmen
Ein üppiges Gesteck aus roten und weißen Rosen schmückte den hellen Holzsarg von Elisabeth Hertel. Die Mama von Volksmusikstar Stefanie Hertel (38) wurde am Donnerstag …
Große Trauer: Stefanie Hertel muss Abschied von ihrer Mutter nehmen
Neue Vorwürfe gegen Hoffman - pikante Weinstein-Anekdote von Jackson
Dustin Hoffman sieht sich neuen Vorwürfen von sexueller Belästigung ausgesetzt. Unterdessen spricht der berühmte Regisseur Jackson über eine unschöne Erfahrung mit den …
Neue Vorwürfe gegen Hoffman - pikante Weinstein-Anekdote von Jackson

Kommentare