+
US-Schauspieler Charlie Sheen wäre bei seiner Geburt fast tot auf die Welt gekommen. „Die Nabelschnur hatte sich um meinen Hals gewickelt, ich war blau wie ein Schlumpf und atmete nicht.“

Zwischenfall bei Geburt

Charlie Sheen: "Ich wurde fast tot geboren"

Hamburg - US-Schauspieler Charlie Sheen wäre bei seiner Geburt fast tot auf die Welt gekommen. „Die Nabelschnur hatte sich um meinen Hals gewickelt, ich war blau wie ein Schlumpf und atmete nicht.“

Das sagte der 48-Jährige dem Magazin „Gala“. Er verdanke sein Leben einem geistesgegenwärtigen Arzt namens Irwin Shaybon, der plötzlich angefangen habe, ihm Schläge zu versetzen. „Mein Vater wollte ihn stoppen - aber dann riss ich die Augen auf, schnappte nach Luft und begann zu brüllen.“ Zu Ehren des Mediziners trägt Sheen den Zweitnamen Irwin.

Charlie Sheen in Bildern

Charlie Sheen in Bildern

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare