+
Charlie Sheen ist HIV-positiv. Foto: Rick Giase

Charlie Sheen ist HIV-positiv

New York (dpa) - US-Schauspieler Charlie Sheen (50) ist HIV-positiv. Das gab der Star aus der Fernsehserie "Two and a Half Men" am Dienstagmorgen (Ortszeit) im US-Frühstücksfernsehen bekannt. "Ich muss einräumen, dass ich in der Tat HIV-positiv bin", sagte der 50-Jährige in der "Today"-Show, die vom amerikanischen TV-Sender NBC ausgestrahlt wird.

Sheen hatte immer wieder Probleme mit Alkohol und Drogen. Auch hat er nie einen Hehl daraus gemacht, dass er Sex mit einer Vielzahl von Frauen hatte. Zuletzt hatte es vermehrt Spekulationen um Sheen gegeben, seit das Internet-Portal "Radar Online" Anfang des Monats davon geschrieben hatte, dass ein bekannter Hollywoodstar HIV-positiv sei.

Website der Today-Show

Sheens Website

Sheen in der Filmdatenbank IMDb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare