+
Charlie Sheen

Charlie Sheen plant "brutalen Torpedo der Wahrheit"

Los Angeles - Nach Drogen- und Sex-Skandalen will Charlie Sheen offenbar wieder mit schauspielerischer Leistung glänzen. Er plant eine Live-Show mit dem Titel "Charlie Sheen Live: Mein brutaler Torpedo der Wahrheit".

Lesen Sie auch:

Sheen will 100 Millionen Dollar und pöbelt weiter

Trotz Schuss: Ex-Verlobte verteidigt Charlie Sheen

Der 45-Jährige plane im April, mit einer Live-Show namens “Charlie Sheen Live: My Violent Torpedo of Truth“ (Charlie Sheen Live: Mein brutaler Torpedo der Wahrheit) in Detroit und Chicago aufzutreten, teilte ein Sprecher Sheens am Samstag mit. Bereits am Donnerstag und am Freitag hatte Sheen seine geplante Live-Show in einer Twitter-Nachricht angekündigt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare