+
Charlie Sheen

Charlie Sheen plant "brutalen Torpedo der Wahrheit"

Los Angeles - Nach Drogen- und Sex-Skandalen will Charlie Sheen offenbar wieder mit schauspielerischer Leistung glänzen. Er plant eine Live-Show mit dem Titel "Charlie Sheen Live: Mein brutaler Torpedo der Wahrheit".

Lesen Sie auch:

Sheen will 100 Millionen Dollar und pöbelt weiter

Trotz Schuss: Ex-Verlobte verteidigt Charlie Sheen

Der 45-Jährige plane im April, mit einer Live-Show namens “Charlie Sheen Live: My Violent Torpedo of Truth“ (Charlie Sheen Live: Mein brutaler Torpedo der Wahrheit) in Detroit und Chicago aufzutreten, teilte ein Sprecher Sheens am Samstag mit. Bereits am Donnerstag und am Freitag hatte Sheen seine geplante Live-Show in einer Twitter-Nachricht angekündigt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare