+
Charlie Sheen will sich jetzt verstärkt um seine Kinder kümmern.

Charlie Sheen: Vollzeit-Papa statt Karriere

Los Angeles - Da scheint einer sein Leben ändern zu wollen: Nach Drogen- und Alkoholexzessen steckt sich Charlie Sheen jetzt neue Ziele. Für seine Kinder legt er die Karriere aufs Eis.

Charlie Sheen geht demnächst mit seinem neuen Projekt an den Start. Die Sitcom "Anger Management" steht kurz vor der ersten Ausstrahlung. Wie der Access Hollwood jetzt berichtet,  ist die Karriere für Sheen momentan aber zweitrangig.

Im Interview schwärmte er von seinen zweijährigen Zwillingen Bob und Max: "Ihnen geht es wunderbar und ich habe auch drei Mädchen, Cassandra und Sam und Lola." Für Sheen ist es jetzt besonders wichtig, dass sein TV-Comeback erfolgreich wird, denn "dann kann ich das erstmal hinter mir lassen und nur ein Vollzeit-Papa sein."

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Das sind ja ganz neue Töne von Hollywoods Skandal-Schauspieler. Erst im vergangenen Jahr wurde er bei "Two And A Half Men" gefeuert. Grund waren seine Alkohol- und Drogeneskapaden. Jetzt scheint Sheen sein Leben umkrempeln zu wollen.

Dauerhaft will er aber nicht vom Bildschirm verschwinden. "Ich sage nicht, dass es für immer vorbei ist. Ich meine, ich nehme mir nur einige Zeit frei."

msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare