+
Charlie Sheen spielte 1989 in "Die Indianer von Cleveland" einen Baseballspieler. Am 8. Juli durfte er den ersten Pitch bei der Begegnung San Diego Padres gegen Cincinnati Reds werfen.

So sind Sheens Pläne für die Rente

Berlin - Schauspieler Charlie Sheen hat konkrete Pläne für sein Rentnerdasein. Der 46-Jährige will nach dem Ende seiner neuen Serie in den Ruhestand gehen.

“Ich möchte tanzen lernen. Und malen. Und eine Fremdsprache lernen“, sagte der 46-Jährige dem “Berliner Kurier“ (Mittwochausgabe). Er wolle sich selbst herausfordern, wenn niemand zusehe. Sheen hatte angekündigt, nach dem Ende der Serie “Anger Management“ in den Ruhestand zu treten. In der Sitcom, die seit Ende Juni in den USA zu sehen ist, spielt Sheen den Psychotherapeuten Dr. Charlie Goodson.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden

Kommentare