Charlize Theron neues Bond-Girl?

- London - Das neue Girl an der Seite des britischen Super-Agenten 007 wird nach Zeitungsinformationen die südafrikanische Oscar-Gewinnerin Charlize Theron. Die attraktive 30-Jährige habe ein millionenschweres Angebot für die Rolle des Bond-Girls bekommen, berichtete am Montag die Londoner Boulevardzeitung "Daily Mirror".

Theron werde voraussichtlich bereits im Januar zum Beginn der Dreharbeiten für "Casino Royale" in Prag an der Seite des blonden Geheimagenten Daniel Craig (37) stehen. Die ebenfalls naturblonde, hoch gewachsene Südafrikanerin sei von Anfang an die Favoritin des britischen Regisseurs Martin Campbell gewesen, berichtet das Blatt unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Studiokreise.

Theron hatte ihren Oscar als beste Hauptdarstellerin 2004 für die Darstellung einer mörderischen Prostituierten in dem Drama "Monster" bekommen. Ihr neuester Streifen - die Verfilmung der Animations-Serie "Aeon Flux" -, in dem sie eine Actionheldin spielt, lief am Wochenende in den USA an. In der Bond-Girl-Rolle würde Theron berühmten Kolleginnen folgen - unter ihnen Ursula Andress, Jane Seymour, Britt Ekland und Halle Berry.

Die Frage, wer das nächste Bond-Girl wird und die verführerische Smarte an der Seite von Super-Agent 007 spielen darf, hatte Fans und Medien bereits beschäftigt, bevor überhaupt das Geheimnis um den neuen Bond gelüftet war. Schon als Daniel Craig vor ein paar Wochen auf einer Pressekonferenz in London als neuer 007 vorgestellt wurde, tauchte immer wieder die eine Frage auf: "Wer wird das neue Bond-Girl?".

Auch Britney Spears und Angelina Jolie waren als Nachfolgerinnen für Halle Berry ins Gespräch gebracht worden. Nach Angaben britischer Zeitungen galt zudem die 23-jährige Sienna Miller als große Favoritin für die Rolle der russischen Doppelagentin Vesper Lynd. Craig hatte mit ihr 2004 für den Film "Layer Cake" vor der Kamera gestanden. Auf so mancher Homepage plädierten 007-Fans außerdem für Kylie Minogue oder Jessica Alba.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Essen ist "Grüne Hauptstadt Europas"
Essen ist auch ein bisschen trotzig: Erst lässt sich die einstige Montanmetropole zur "Grünen Hauptstadt Europas" wählen. Jetzt feiert sie den Start im Januar mit einem …
Essen ist "Grüne Hauptstadt Europas"
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare