Charlize Theron wirbt für Gleichberechtigung

Stuttgart (dpa) - Die Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (40, "Monster") hat die ungleiche Behandlung männlicher und weiblicher Schauspieler beklagt.

"Ich bin in Südafrika unter der Apartheid aufgewachsen und habe mit eigenen Augen gesehen, was es heißt, wenn eine Person in der Gesellschaft weniger wert ist als die andere. Ich habe einfach keine Lust, dass sich das immer und überall fortsetzt", sagte sie im Interview von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten".

Die Bezahlung sei da nur ein Aspekt. "Das Problem sind auch nicht wir und ob wir nun ein paar Millionen mehr oder weniger bekommen", sagte Theron - sondern jene Schauspielerinnen, die sich nur mühsam über Wasser halten, keine Jobs ablehnen und nicht für bessere Bezahlung kämpfen könnten. Damit sich an dieser grundsätzlichen Haltung etwas ändere, müsse sich etwas an der Erziehung ändern. Daher bringe sie ihrem Sohn bei, Frauen mit Respekt und gleichberechtigt zu behandeln.

Theron ist gerade im Kino in "The Huntsman & The Ice Queen" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?

Kommentare