+
Charlotte Casiraghi

Charlotte Casiraghi wird wohl Gesicht von Gucci

Paris/Monaco - Charlotte Casiraghi (25) wird nach übereinstimmenden Medienberichten in Frankreich und den USA das neue Gesicht der Modemarke Gucci.

Die Journalistin und Springreiterin - Tochter von Caroline von Monaco und Enkelin von Hollywood-Star Grace Kelly - folgt damit Schönheiten wie der amerikanischen Schauspielerin Evan Rachel Wood oder dem russischen Model Natasha Poly.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Mit dem italienischen Modehaus hat die Monegassin bereits zusammengearbeitet. Gucci-Kreativchefin Frida Giannini entwarf zwei Jahre lang Reitsportkollektionen für Casiraghi. Zu dem Engagement der 25-Jährigen gab es von Gucci Deutschland am Samstag keinen Kommentar. Das französische Modemagazin „Elle“ berichtete jedoch online, eine Bestätigung von Gucci zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stalker-Prozess: Entertainer Harald Schmidt sagt aus
Jahrelang wurde Entertainer Harald Schmidt und dessen Familie von einem Stalker erpresst und bedroht. Nun steht der Mann in Köln vor Gericht.
Stalker-Prozess: Entertainer Harald Schmidt sagt aus
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit

Kommentare