+
Charlotte Gainsbourg findet sich viel zu brav.

Gainsbourg will mal richtig explodieren

München - Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg hat eine Eigenschaft, die sie gar nicht mag. In einem Interview erklärt die 40-Jährige, woran sie sich stört, und was das Schwierige am Musizieren ist.

Die Sängerin und Schauspielerin Charlotte Gainsbourg kämpft bis heute gegen das artige, schüchterne Kind in sich. “Ich bedauere es manchmal schon, so brav zu sein“, sagte die 40-jährige Französin der Zeitschrift “Freundin“ laut Vorabbericht vom Montag. “Anstatt mal so richtig zu explodieren, senke ich lieber den Kopf und bin anständig.“

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Musik zu machen sei intimer als Filme zu drehen, erklärte sie. “Allein auf der Bühne - nur mit der Stimme als Instrument - ist man viel verletzlicher. Man steht fast nackt da.“ Die Texte offenbarten ihr Innerstes. “Sie sind mein Leben.“

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare