Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Charlotte Link hat sich offen über die Verfilmung ihrer Bücher durch das ZDF beschwert.

Charlotte Link pfeift auf Heile-Welt-Filme

Stuttgart - Die Schriftstellerin Charlotte Link („Die Rosenzüchterin“) kann Heile-Welt-Filme nicht ertragen. Eine Ohrfeige schickte sie auch Richtung ZDF.

„Die Pilcher-Verfilmungen schaue ich mir nicht an, die finde ich blöde“, sagte Link den Stuttgarter Nachrichten. Wenn sie die Verfilmungen der Romane ihrer Kollegin Rosamunde Pilcher sehe, denke sie immer: „So ist es im wahren Leben gar nicht.“ Link (49) steht eher auf Spannung: „Sehr gern sehe ich die Mankell-Krimis und Donna Leon.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Die Verfilmung ihrer Bestseller beim ZDF fand Link ebenfalls zu kitschig. Durch die „weichgezeichneten Filme“ sei ein schiefes Bild entstanden. Deshalb sei sie zur ARD gewechselt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare