+
Charlotte Link hat sich offen über die Verfilmung ihrer Bücher durch das ZDF beschwert.

Charlotte Link pfeift auf Heile-Welt-Filme

Stuttgart - Die Schriftstellerin Charlotte Link („Die Rosenzüchterin“) kann Heile-Welt-Filme nicht ertragen. Eine Ohrfeige schickte sie auch Richtung ZDF.

„Die Pilcher-Verfilmungen schaue ich mir nicht an, die finde ich blöde“, sagte Link den Stuttgarter Nachrichten. Wenn sie die Verfilmungen der Romane ihrer Kollegin Rosamunde Pilcher sehe, denke sie immer: „So ist es im wahren Leben gar nicht.“ Link (49) steht eher auf Spannung: „Sehr gern sehe ich die Mankell-Krimis und Donna Leon.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Die Verfilmung ihrer Bestseller beim ZDF fand Link ebenfalls zu kitschig. Durch die „weichgezeichneten Filme“ sei ein schiefes Bild entstanden. Deshalb sei sie zur ARD gewechselt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare