Charlotte Roche plant drittes Buch

Köln - Die Bestsellerautorin Charlotte Roche (33) plant nach “Feuchtgebiete“ und “Schoßgebete“ ihr drittes Buch. Offenbar ist noch sehr viel Material von ihrem letzten Werk übrig geblieben.

Es werde zwar noch ein paar Monate dauern, bis sie mit dem Schreiben anfange, aber sie habe auch noch ziemlich viel Material, das von “Schoßgebete“ übrig geblieben sei, sagte Roche in Köln.

“Der Lektor hat 100 Seiten rausgestrichen, weil er gesagt hat: “Tschuldigung, das hat nichts mit der Geschichte zu tun.“ Und das ist in einem Ordner für das dritte Buch.“ Um was es gehe, wolle sie noch nicht sagen. Zurzeit ist Roche auf Lesereise, so tritt sie am Samstag kommender Woche bei der Lit.Cologne Spezial auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin hat sich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 

Kommentare